Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Poesiealbum

Disclaimer: Bitte stellen Sie sicher, dass Sie insbesondere keine Urheberrechte Dritter verletzen! Auch Bilder und Texte unterfallen regelmäßig dem Schutz des Urheberrechts. Gemäß § 3.2.der Feierabend Nutzungsordnung - der Sie bereits zugestimmt haben - stehen Sie dafür ein, dass die von Ihnen mit Hilfe der Community heraufgeladenen, gespeicherten, verbreiteten, präsentierten und/oder veröffentlichten Inhalte nicht gegen geltendes deutsches Recht, gesetzliche oder behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstoßen und/oder die Rechte Dritter verletzen. Eine Verletzung der Rechte Dritter kann neben kostenpflichtigen Abmahnungen und Schadensersatzansprüchen auch unangenehme strafrechtliche Folgen haben.

Du möchtest auch einen Eintrag hinzufügen? Dann werde kostenlos Mitglied bei Feierabend!




Wattinchen schrieb am 29.11.20 um 06:26:08: Adventszeit, auch die stille Zeit.
Ich mag sie jedes Jahr.
Denk ich doch gar so gern zurück,
wie es als Kind mal war.
Die Tage wollten nicht vergehn.
Kalender half dabei.
Ich öffnete den ersten Tag,
gleich Türchen eins, zwei, drei.
Am liebsten wäre mir gewesen,
wenn es kein Mensch entdeckt.
Dann hätte ich doch glatt versucht
und alle aufgeschleckt.

© Christine Wolny

Wünsche allen einen schönen ersten Advent.
(354394)

_Lena_ schrieb am 29.11.20 um 02:27:27: Es steht immer
einer neben uns,
der unsere
Liebe braucht.

Elisabeth
von Thüringen

(354393)

_Lena_ schrieb am 29.11.20 um 01:08:35: Frohe Adventszeit!
Allen Lesern!

Advent ist die Zeit,
der friedlichen
Gemeinsamkeit.

(354392)

coerd schrieb am 29.11.20 um 00:00:10: Die erste Kerze im Advent

Die erste Kerze leuchtet warm,
ganz fest in ihrem grünen Kranz.
Die Christenheit, ob reich ob arm,
erfreut sich an dem milden Glanz.

© Curd Belesos

(354391)

_Lena_ schrieb am 28.11.20 um 23:29:45: Glück ist dem Menschen gefährlicher als Unglück;
dieses hält ihn wachsam, jenes macht ihn gleichgültig.

Montesquieu

(354390)

Eisscholle schrieb am 28.11.20 um 21:44:58: Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.

( Theodor Fontane )
(354389)

adrenal schrieb am 28.11.20 um 18:59:59: Langsam wirds besinnlich im mitten schwankender Zeiten, suchen wir zärtliche Hände und finden neue Welten, Liebe tief in der Seele und eine Sehnsucht.

Hanna Schnyders
(354388)

Erilein schrieb am 28.11.20 um 18:36:14:

Das Schönste aber hier auf Erden ist lieben und geliebt zu werden.

Autor: Wilhelm Busch

(354387)

fleuriste schrieb am 28.11.20 um 17:19:13: Kerzenlicht erhellt den Geist und wärmt die Seele.

Manfred Poisel
*1944
(354386)

Soff schrieb am 28.11.20 um 16:41:08: "Für das große Chaos haben wir Computer, die übrigen Fehler machen wir von Hand." - Unbekannter Autor
(354385)
1  |  2  |  3  |  4  |  ...  |  Nächste Seite