Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Stammtisch bei Sans-Lorch


Der Sommer hatte in dieser Woche schon wieder eine Pause eingelegt und schickte statt dessen im Südwesten und Westen Unwetterkatastrophen, Überflutungen, Chaos.

In Rheinhessen bekamen wir zum Glück nur viel Regen. Ein Wagnis, einen Stammtisch zu organisieren. Mit gemischten Gefühlen beobachtete ich die Wetterprognosen und atmete erleichtert auf, als für den 15. Juli in unserer Region überwiegend trockenes Wetter vorhergesagt wurde.

Wir konnten uns im schönen Garten der Familie Sans-Lorch in Nackenheim treffen. Notfalls wären wir in den gemütlichen Weinkeller geflüchtet. Unsere beiden Tische standen aber auch unter einem großen Pavillon, der uns vor den Regentropfen schützten, die sich für kurze Zeit zeigten, um die Gäste zu ärgern, die nicht unter dem Zeltdach oder unter Sonnenschirmen saßen.

Wir hatten sogar teilweise Sonnenschein und angenehme Temperaturen, so daß wir noch nicht einmal eine Jacke brauchten.


Schade, daß 1 Platz freigeblieben ist und sich im Laufe der letzten Tage auch niemand mehr angemeldet hat. Soviel zu: es gibt ja nie genügend freie Plätze bei euch.

Die langjährigen Mitglieder, die sich wieder abmelden mußten, haben mir zumindest eine Nachricht geschickt. Ärgerlich aber für jeden, der etwas organisiert, wenn von neuen Mitgliedern oder von denjenigen, die sich nur sporadisch blicken lassen, dann nicht wenigstens eine Nachricht geschickt wird, warum sie sich wieder abmelden.

Gekommen sind - wenn auch mit unvorhergesehenen Zwischenfällen (Plattfuß am Auto und Warten auf den ADAC):

Erika - rihe
Marianne - Marianne51
René - Gutelaune2
Karin - Optika
Elke - Sunny322
Renate - Schmiermaxe
Magdalena - 1812
Karin - 10lakritze
Rose - Rose56


Es wurden jedoch drei schöne, unterhaltsame und lustige Stunden. Die Speisekarte war klein, die Weinkarte lang, und jeder konnte etwas Leckeres finden, was ihm schmeckte; seien es ein Steak für den größeren Hunger, Rösti mit Räucherlachs und Kräuterdip, Spundekäs, eingelegter Schafskäse mit mediterranen Beilagen oder Flammkuchen.

Als wir uns gegen 20 Uhr voneinander verabschiedeten - der/die eine oder andere noch mit Wein-Nachschub für zu Hause - dankten wir Petrus für das trockene Wetter. Denn kaum zu Hause, begann es wieder heftig zu regnen.

Hier die schönsten Impressionen des Abends,
aufgenommen durch Elke/Sunny322 und René/Gutelaune2.
Ich habe alle Bilder im Album gespeichert. Klicke hier

Stammtisch Juli 2021_Sunny322
Unser "Hahn im Korb" - der Gute-Laune-René
Stammtisch Juli 2021_Gutelaune2
Sind sie nicht wie die Teenager? Sie daddeln und daddeln ..... Marianne und Erika
Stammtisch Juli 2021_Gutelaune2
....geschafft - beide strahlen !
Stammtisch Juli 2021_Sunny322
....und das gab es auch noch zu essen !
Rösti mit Lachs und Dip .....
und Schafskäse mit Oliven, Pepperoni und Tomaten





Magdalena/1812 zieht "flüssige Nahrung" vor!
In unserer netten Gesellschaft schmeckt es schließlich am besten.






















(eingestellt am 16.7.21)

Autor: Feierabend-Mitglied

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (3 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


1 1 Artikel kommentieren

Regional > Mainz > Regionaltreffen > Regionaltreffen 2021 > 3_Sommertreffen 2021 > 3_Rheinhessen-Stammtisch Juli Nackenheim